· 

Quinoa-Salat mit Birne und Fetawürfel auf Chicorée

Erfreut euch und eure nützlichen Darmbakterien mit einem Potpourri an Nährstoffen. Heut gibt s Quinoa-Salat auf Chicorée. 

Quinoa - das Pseudogetreide, eine tolle pflanzliche Eiweißquelle, versorgt uns mit wertvollen Mineralstoffen, die unsere Nerven stärken und  unser Herz schützen, denn Quinoa enthält viel Eisen, Magnesium und Kalzium. Sein hoher Gehalt an ungesättigten Fettsäuren wirkt auch positiv auf unser Herz-Kreislauf-System, verbessert die Balance der Cholesterinwerte und bringt mit 8g Ballaststoffen pro 100g unsere Verdauung in Schwung.

Apropos Bitterstoffe – die bekommen wir auch  vom  Chicorée. Auch wenn viele Menschen bittere Lebensmittel nicht gern essen, sei erwähnt, dass Bitterstoffe positive Wirkung für unseren Körper haben. Sie fördern unsere Verdauung, stärken unsere Leber und wirken entzündungshemmend. Bitterstoffe unterstützen auch beim Abnehmen.

Wenn nicht jetzt, wann dann? – Bleibt gesund und viel Spaß beim Nachkochen!

 

Quinoa-Salat mit Birne und Fetawürfel auf Chicorée

Zutaten:

200g Quinoa, schwarz oder rot

2 Birnen

250-300g Fetakäse

1 Chilischote

1 weißer Chicorée 

1 Handvoll Granatapfelkerne

Dressing:

4 EL weißer Balsamico

2TL Zitronensaft

1 EL Honig

4EL Sonnenblumenöl

5 EL Olivenöl

Salz, Pfeffer

Zubereitung:

In einem Topf  350 ml Wasser zum Kochen bringen. Nach Belieben salzen und den gewaschenen Quinoa zugeben. Ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis das Wasser ganz aufgenommen wurde, gelegentlich umrühren. 

Birne und Feta in kleine Würfel schneiden. Chilischoten entkernen und fein hacken. 

Für das Dressing den Essig, Zitronensaft und den Honig mit einer Prise Salz und Pfeffer mischen, danach das Öl mit eine Schneebesen einrühren.

Das Dressing über den noch warmen Quinoa geben und mit Salz abschmecken. Birne und Feta vorsichtig  untermischen. Chicorée waschen, die Blätter einzeln ablösen und auf den Vorspeistellern schön auflegen. Den vorbereiteten Quinoa-Salat darauf plazieren, mit Granatapfelkernen garnieren und  servieren.

 

Personen: 6

Quelle: Gesund mit Genuss

Download
Hol dir das Rezept!
Quinoa-Salat mit Birne und Fetawürfel au
Adobe Acrobat Dokument 157.3 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0